Modell „Malmö“

2 Etagen - im schwedischen Stil

Modell Malmö - Bausatz, ab Kircheib
Größe 168 m²
Nutzfläche 168 m²
Zimmer 5 Zimmer
Größe EG 92 m²
Größe 1G 76 m²
Ausführung: Preis:
Grundpreis für Bausatz gem. Baubeschreibung, inkl. Anlieferung, zur Selbstabladung, ohne Montage a. Anfrage
Option: Preis:
Montage inkl. Ziegeleindeckung als Ergänzung zum Bausatz, gem. Baubeschreibung a. Anfrage

Haus Malmö - wohnen auf 2 Etagen – im schwedischen Stil.

Haus MALMÖ, das Haus im typischen Schwedenstil mit interessant gestalteten Fenstern und Türen verfügt über eine Gesamtwohn- und Nutzfläche von 168 m², davon entfallen ca. 92 m² auf das Erdgeschoss und ca. 76 m² auf das fertig ausgebaute Dachgeschoss.

Das wunderschöne Eingangsportal ist mit einem hübschen Spitzdach schützend versehen.
Durch das Treppenhaus kommt man rechts in die Küche und durch eine große Schiebetür in das Wohnzimmer. An die großzügige Wohnküche schließt sich ein Hauswirtschaftsraum an, der zudem einen Ausgang zur Gartenseite hat.
Linkerhand kommt man durch das Treppenhaus durch einen kleinen Flur ins Bad und in ein sehr großes Schlafzimmer.
Im Dachgeschoss ist ebenfalls ein Gästezimmer mit Bad und ein Aufenthaltsraum mit einem begehbarem Schrank vorgesehen. Oben auf der Galerie kann man auf eine kleine Terrasse gehen, die einen Rundum-Blick bietet.

Alles in allem ein großzügig geplantes und sehr schön anzusehendes Haus.

Baubeschreibung/Lieferumfang:

Der Bausatz berücksichtigt die Abmessungen, Dachneigungen sowie sonstige Angaben und Dimensionen des entsprechenden Haustyps gemäß Statik. Maßgeblich sind grundsätzlich nur die zum Kaufvertrag gehörigen Beschreibungen. Alle Maße sind ca. Maße. Alle Abbildungen zeigen z.B. Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Es gilt die jeweils neueste Preisliste.
Außenwände: Lieferung der erforderlichen Wandelemente nach planerischen und statischen Erfordernissen, bestehend aus der Holzrahmenkonstruktion einschI. erforderlicher Verstärkungen und Aussteifungen mit äußerer und soweit erforderlich innerer Beplankung aus OSB-Platten bzw. Putzträgerplatten/Holzfaserplatten sowie mineralischer Wärmedämmung WLG 035. d = mind. 20 cm bzw. lt. den Anforderungen gemäß EnEV, sowie Dampfbremsfolie. Verstärkungen für Fenster-/Türöffnungen. Trockenbaubeplankung gem. Ausbaustufe.
Tragende/aussteifende Innenwände: Lieferung der erforderlichen Wandelemente nach planerischen und statischen Erfordernissen, bestehend aus der Holzrahmenkonstruktion, ggf. erforderlichen Traglattungen bzw. OSB-­Plattenbeplankungen. Verstärkungen für Türöffnungen sowie mineralischer Schalldämmung. Trockenbaubeplankung gem. Ausbaustufe.
Nichttragende Innenwände: Lieferung der erforderlichen Wandelemente nach planerischen und statischen Erfordernissen, bestehend aus der Holzrahmenkonstruktion, ggf. erforderlichen Traglattungen bzw. OSB­-Plattenbeplankungen. Verstärkungen für Türöffnungen sowie mineralischer Schalldämmung.  Trockenbaubeplankung gem. Ausbaustufe.
Zwischendecke: Lieferung der erforderlichen Deckenelemente je nach Haustyp nach planerischen und statischen Erfordernissen, bestehend aus der Holzrahmenkonstruktion mit oberseitiger Beplankung aus OSB-Platten.
Dachkonstruktion: Lieferung der erforderlichen Dachkonstruktion gem. planerischen und statischen Erfordernissen, bestehend aus Bindern, Pfetten, Stielen etc. Überstehende Sparren- und/oder Pfettenköpfe sind im Sichtbereich feingehobelt und haben entsprechende Ausfräsungen für die aufgelegte Schalung.
Dachkasten Trauf-/Ortgangschalung: Die aufgelegte Schalung besteht aus einer farbig endlasierten Nut- und Federschalung aus Nadelholz.
Dacheindeckung: Lieferung der erforderlichen Dachein­deckungskomponenten bestehend aus Betondachsteinen nach Bemusterung, einschI. aller erforderlichen Form-/Sondersteine, Lattung und Konterlattung, dampfdiffusionsoffener Unterspannbahn, Blechabdeckungen und -anschlüsse, Lüftungselemente, Dunstrohre, Leiterhaken, Trittroste etc. nach Erfordernis.
Dachdämmung: Lieferung der Zwischensparrendämmung gem. planerischen Vorgaben bzw. EnEV-Nachweis. Mineralwolle WLG 035 sowie der erforderlichen Dampfbremsfolie. einschI. Befestigungsmitteln, Klebebändern etc.
Dachflächenfenster: Lieferung der erforderlichen Dachflächenfenster je nach Haustyp. Fabrikat Roto oder Velux. Größe ca. 65/98 CTn, einschI. Eindeckrahmen in Abstimmung auf die gewählten Dacheindeckungsmaterialien.
Dachentwässerung: Lieferung der erforderlichen Dachentwässerungskomponenten bestehend aus vorgehängten Halbrundrinnen und Regenfallrohren bis OK Gelände einschI. aller erforderlichen Enddeckel, Befestigungen, Rohrwinkeln, Stutzen, Traufbleche, Anschlüsse etc. Material Kunststoff silbergrau-metallfarben. Fabrikat Linda oder gleichwertig.
Fenster und Außentüren: Lieferung der erforderlichen Fenster und Außentüren. Material Kunststoff weiß stahlkernverstärkt, Fenster u. Fenstertüren mit Isoverglasung gemäß den wärmeschutztechn. Anforderungen. Größen, Anzahl und Aufteilung gem. planerischen Vorgaben. Hauseingangstür gem. Planung. Material und Farbe wie Fenster. Ausstattung mit Sicherheitsschloss, 3-fach Verriegelung und Drücker sowie Sicherheitsschließzylinder. Die Fenster und Türen sind in den entsprechenden Wandelementen montiert. Die erforderlichen Wechsel, Verstärkungen und Anschlussausbildungen sind in den entsprechenden Wandelementen enthalten.
Außenfensterbänke: Lieferung der erforderlichen Außenfensterbänke in Zinkblech oder Aluminium eloxiert.
Innenfensterbänke Lieferung der erforderlichen Innenfensterbänke aus laminierten Spanplatten.
Fassadenverkleidung: Lieferung der erforderlichen Holzstulpschalung, farbig lasiert nach Bemusterung/Abstimmung mit den Bauherren, erforderlicher Traglattungen/Unterkons­truktion. Andere Außenwandverkleidungen wie z.B. Putz oder Klinkerverblendung sind nach Abstimmung gegen Mehrpreis möglich.
Verbindungsmittel, Verstärkungen etc. für den gesamten Bausatz: Lieferung aller zum Aufbau/der Montage des Bausatzes erforderlichen Verbindungsmittel wie Schrauben, Bolzen, Dübel, Balkenschuhe, Winkel, Hebeösen etc. sowie Verstärkungen/Abfangungen aus Leimholz oder Stahl nach statischen Erfordernissen.
Holzschutzmittel, Imprägnierung, Beschichtung für den gesamten Bausatz: Alle im Lieferumfang enthaltenen Holzteile sind mit zugelassenen und zertifizierten Holzschutzmitteln bzw. Lasuren oder Lacken gem. den jeweiligen Anforderungen an das Bauteil beschichtet.
Schornstein: Lieferung eines Systemschornsteins mit Bauartzulassung gem. Planung gegen Mehrpreis bei Erfordernis möglich. Gedämmt mit Innenrohr, geeignet für Anschluss der entsprechenden Feuerstätte. Innendurchmesser nach Erfordernis, mit Anschluss für Abgasrohr und Reinigungsöffnung, einschI. Kopfabdeckplatte und Kopfverkleidung über Dach.
Innentreppe: Lieferung einer Treppe/Leiter gem. Planung, massives Nadelholz, Trittstufen, ohne Setzstufen, mit Geländer/Handlauf einseitig aus Holz. Brüstungselement/Absturzsicherung für Schlafbodengalerie aus Holzober- u. Untergurt mit Stäben.
Transport: Anlieferung und Entladung des kompl. Bausatzes zum Bauort in Deutschland, ohne Inseln.
Zusatzleistungen: Ausdrücklich nicht im Bausatzpreis enthalten sind alle nicht oben benannten Bestandteile wie u. a.: Baustelleneinrichtung wie Kran, Rüstung, Bau-Wc, Bauzaun etc. Erdarbeiten, Fundamente und Bodenplatte samt Abdichtung, äußere Erschließung Trinkwasser, Abwasser, Strom, Gas etc. Aufbau/Montage des Hausbausatzes, haustechnische Anlagen wie Elektroinstallation. Heizung und Sanitäranlagen etc. Spachtelarbeiten, Wand und Bodenbeläge. Diese Leistungen bieten wir Ihnen selbstverständlich auf Wunsch gegen Mehrpreis an. Ebenso erhalten Sie gegen Mehrpreis weiterreichende Architekten- oder Ingenieurleistungen in Abstimmung auf Ihr individuelles Bauvorhaben. Maßgeblich sind auch hier immer nur die schriftlichen Vertragsbestandteile für Ihr konkretes Bauvorhaben.

Mögliche Nebenkosten: Genehmigungsunterlagen, Vorbereitung des Schotterfundamentes, Anlieferkosten, Kranentladung
Preise für Schlüsselfertigerstellung erhalten Sie auf Wunsch nach einem Beratungsgespräch.

Downloads:

Malmö-Flyer.pdf